Logo
Logo

Vereinigung der Wirtschaft wählt neuen Vorstand: Rohlfs übernimmt von Hübschmann

3. Apr 2024

Von links nach rechts: Carsten Rohlfs, Kai Weidemann, Günther Gröticke, Jana Überson, Anne Alsfasser, Steffen Müller, Tobias Althaus. Im Bild fehlen: Christian Höhle und Klaus Ohlwein.

Mit der Wahl eines neuen Vorstands legt die Vereinigung der Wirtschaft Waldeck-Frankenberg e. V. (VdW) den Grundstein für eine Zukunft, die auf Kooperation, Austausch und gemeinsamer Entwicklung basiert. Neuer Vorsitzender ist Carsten Rohlfs (JK Personal Consult GmbH), der das Amt von Ralph Hübschmann übernimmt. Als Stellvertreter wurde Tobias Althaus (Peikko Deutschland GmbH) bestimmt.

In der Mitgliederversammlung am 28. März 2024 bei der Schwalenstöcker & Gantz GmbH in Korbach betonte der frisch gewählte Vorstand, die Vermittlung lokaler und regionaler Wirtschaftsinteressen gegenüber politischen Entscheidungsträgern zu intensivieren. Die VdW müsse als Brücke zwischen Wirtschaft und Politik gestärkt werden. „Wir stehen vor einer Zeit des Wandels und der Chancen. Gemeinsam werden wir neue Wege gehen, um unsere regionale Wirtschaft zu stärken und unserer Stimme in politischen Entscheidungen Gehör zu verschaffen“, sagte Rohlfs.

Durch die Intensivierung der Vernetzung und den Ausbau strategischer Partnerschaften mit anderen regionalen Akteuren strebe die VdW eine effektive Verwirklichung gemeinsamer Ziele an. Dafür wolle man auch Plattformen für den Erfahrungsaustausch und die Zusammenarbeit bereitstellen, um das Netzwerk zu stärken und die Mitglieder in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

Neuausrichtung auf Gemeinschaft und Wachstum

Einen lebendigen und effektiven Austausch sollen auch Veranstaltungen befördern: „Wir bieten mit ihnen eine wertvolle Plattform, die es unseren Mitgliedern ermöglicht, voneinander zu lernen und gemeinsam zu wachsen. Jedes neue Mitglied bereichert unser Netzwerk mit neuen Perspektiven und Kompetenzen, während unsere bestehenden Mitglieder wertvolle Erfahrungen und ein etabliertes Netzwerk einbringen“, so Rohlfs, der auch die Gewinnung neuer Mitglieder in den Fokus rückt.

Neben Rohlfs und Althaus wird der neue Vorstand des VDW komplettiert durch Anne Alsfasser (Anne Alsfasser Unternehmensberatung), Günther Gröticke (C-ON Systems GmbH), Christian Höhle (setaro GmbH), Steffen Müller (horizont group gmbh), Klaus Ohlwein (Continental Reifen Deutschland GmbH), Jana-Lisa Ueberson (Karl Manhenke GmbH & Co. KG) und Kai-Uwe Weidemann (C.C. Curtze GmbH & Co. KG).

Mitglied werden

Die Vereinigung der Wirtschaft Waldeck-Frankenberg e. V. (VdW) lädt Unternehmen und Selbständige ein, Teil ihrer dynamischen und unterstützenden Gemeinschaft zu werden. Mitglieder profitieren nicht nur von der Möglichkeit, die Stimme der regionalen Wirtschaft zu stärken, sondern leisten auch einen wertvollen Beitrag zum persönlichen und beruflichen Wachstum jedes Mitglieds.

Für weitere Informationen über die VdW und anstehende Veranstaltungen wird aktuell ein Social-Media-Auftritt erstellt. Auf der offiziellen Homepage www.vdw-wafkb.de werden künftig regelmäßig Updates, Nachrichten und Informationen über Aktivitäten angeboten.

Über die Vereinigung der Wirtschaft Waldeck-Frankenberg e. V.

Die Vereinigung der Wirtschaft Waldeck-Frankenberg e.V., 1962 gegründet als „Arbeitskreis für Kommunalfragen der Waldeckischen Wirtschaft“, umfasst 77 Mitglieder aus Industrie, Handel, Handwerk, Dienstleistungen und freien Berufen mit zusammen mehr als 10.000 Mitarbeitern. Offen für Unternehmen im Landkreis Waldeck-Frankenberg, fördert sie Austausch, Unterstützung und gemeinsames Wachstum. Als unabhängige, überparteiliche und überkonfessionelle Vermittlerin zwischen lokaler Wirtschaft und Politik strebt die VdW nach zukunftsorientierter Standort- und Strukturpolitik. Sie engagiert sich für die Entwicklung ihrer Mitglieder, fördert strategische Partnerschaften und bietet Plattformen für den Erfahrungsaustausch und die Zusammenarbeit.

Kontakt

Carsten Rohlfs, Vorsitzender
Telefon: 05601 – 92 98 – 0
Email: info@vdw-waldeck-frankenberg.de

Christian Höhle, Vorstandsmitglied
Telefon: 05694 – 472 9950
Email: info@vdw-waldeck-frankenberg.de

Pressestelle
Pressestelle

Abteilung Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit im HAUS DER ARBEITGEBERVERBÄNDE NORDHESSEN. Sie wollen eine Nachricht aus Ihrem Unternehmen bei uns veröffentlichen? Schreiben Sie uns gern eine E-Mail.

Weitere Artikel

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter

Consent Management Platform von Real Cookie Banner