Logo
Logo

Eine Woche lang MINT zum Mitmachen und Anfassen

19. Apr 2023

Zum Abschluss der MINT-Woche findet am 13. Mai von 10 - 16 Uhr der MI(N)T-Mach-Samstag am Uni-Standort in der Wilhelmshöher Allee statt.

Von Lötkursen für Roboter-Bausätze über Führungen zu einem Verkehrssimulator bis zu einem Escape Game zur Biodiversität – selten war MINT so vielfältig erlebbar wie bei der MINT-Woche an der Universität Kassel vom 8. bis 13. Mai. 

Mit über 100 Programmpunkten zeigen die Hochschule, Unternehmen, Schulen und Verbände eine Woche lang, wie viel Spaß MINT machen kann. Das Programm richtet sich an Schülerinnen und Schüler, Studierende, Familien und alle anderen Interessierten und ist komplett kostenlos. Mehr als 1000 Teilnehmer werden erwartet.

Für die Zukunft werden MINT (kurz für: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) -Kompetenzen dringend gebraucht. Der MINT-Hub – ein Zusammenschluss der Universität Kassel und außeruniversitären Partnern – organisiert aus diesem Grund im Mai die erste MINT-Woche für die Region. Das Motto: „MINT meets Nachhaltigkeit“. Die Woche soll Begeisterung wecken, Berufsfelder und Studienangebote vorstellen und Forschung präsentieren.

HESSENMETALL Nordhessen unterstützt MINT-Woche

„Die MINT-Woche ist nicht nur eine Veranstaltung der Universität“, erklärt Prof. Dr. Rita Borromeo Ferri, Professorin für Didaktik der Mathematik an der Uni sowie Initiatorin und Projektleiterin des MINT-Hubs. Neben den vier MINT-Fachbereichen der Uni sind auch diverse Schulen, Unternehmen, Institutionen und Verbände der Region involviert, darunter auch der Arbeitgeberverband HESSENMETALL Nordhessen und einige sseiner Mitglieder: „Wir sind bereits jetzt überwältigt von der Resonanz.“

Wie funktionieren Insekten? Kann man mit Chemie zaubern? Wie rechnet man mit Farben? Auf diese und viele weitere Fragen wird es in der MINT-Woche Antworten geben. Am Montagabend, 8. Mai, findet am Campus Holländischer Platz die zentrale Auftaktveranstaltung statt. Ab 16 Uhr können Interessierte vor Ort eine Wanderausstellung des Mathematikums Gießen begutachten. Von 18 – 19:30 Uhr wird Prof. Dr. Albrecht Beutelspacher, Initiator und Direktor des Mathematikums, einen einleitenden Vortrag „Mathematik zum Anfassen“ halten. „Wir haben mit Prof. Beutelspacher jemanden für die Eröffnung gewonnen, der wirklich jeden für das Thema faszinieren kann“, betont Prof. Dr. Andreas Meister vom Fachgebiet Angewandte Mathematik, ebenfalls Initiator und Projektleiter des MINT-Hubs.

MI(N)T-Mach-Samstag an der Universität

Zum Abschluss der MINT-Woche findet am 13. Mai von 10:00 bis 16:00 Uhr der MI(N)T-Mach-Samstag am Uni-Standort in der Wilhelmshöher Allee statt. Hier wird es für alle, insbesondere auch für Familien mit Kindern aller Altersstufen, MINT-Angebote zum Anfassen und Mitmachen geben. In einer Welt von heißen Drähten, Solar-Mobilen und E-Ruderbooten lässt sich viel Neues entdecken. Außerdem wird auch hier nochmal die Wanderausstellung des Mathematikums zu sehen sein.

Im Laufe der sechs Tage werden abwechselnd alle Standorte der Universität in Kassel bespielt. Außerdem werden auch einige Schulen und Unternehmen Angebote und Formate in den eigenen Räumlichkeiten anbieten. „Erklärtes Ziel der MINT-Woche ist es auch, dass sich Akteurinnen und Akteure untereinander vernetzen und voneinander lernen. Die Bereitschaft aller Beteiligten sich einzubringen ist riesig“, freut sich Sandra Wilhelm aus dem MINT-Hub.

Die MINT-Woche ist mit allen ihren Programmpunkten für alle offen und kostenlos. Da viele Angebote begrenzt sind, ist es jedoch von Vorteil, sich anzumelden.

Freie Fahrt für Schüler mit Bus und Bahn

Auch die Kasseler Verkehrs-Gesellschaft und der Nordhessische Verkehrsverbund leisten gemeinsam einen wichtigen Beitrag zum Gelingen der MINT-Woche. Schülerinnen und Schüler aus ganz Nordhessen können als Klasse oder Kurs kostenlos mit Bus und Bahn zu den Veranstaltungen anreisen. Voraussetzung hierfür ist lediglich die Anmeldung durch die zuständige Lehrkraft unter mint-hub@uni-kassel.de.

Alle Infos, das detaillierte Programmheft sowie Links für die Anmeldung gibt es unter: www.uni-kassel.de/go/mint-woche

Jens Nähler
Jens Nähler

Leiter der Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit im HAUS DER ARBEITGEBERVERBÄNDE NORDHESSEN und Geschäftsführer SCHULEWIRTSCHAFT Nordhessen.
Telefon: 0561 1091-322
Mobil: 0175 3289031
E-Mail

Weitere Artikel

Hessische Gründende und Nachfolgende schaffen tausende Arbeitsplätze

Hessische Gründende und Nachfolgende schaffen tausende Arbeitsplätze

„Exakt 2.005 Menschen beschäftigen die 176 hessischen Startups und jungen Unternehmen, die sich in diesem Jahr um den Hessischen Gründerpreis beworben haben. Das hat mich sehr überrascht und natürlich auch gefreut, schließlich leben wir in einer Zeit mit vielfältigen...

Ausbildungspreis 2024: Noch bis zum 19. August bewerben

Ausbildungspreis 2024: Noch bis zum 19. August bewerben

Zum siebten Mal wird in Nordhessen ein Preis für gute Ausbildung ausgelobt, initiiert von der HNA gemeinsam mit ihren nordhessischen Partnerzeitungen. Erstmals gibt es 2024 zusätzlich einen Sonderpreis für Diversität. Der Kampf um die besten Köpfe wird von Jahr zu...

HESSENMETALL Nordhessen prämiert herausragende Praktikumsberichte

HESSENMETALL Nordhessen prämiert herausragende Praktikumsberichte

Calden. Anspannung, Vorfreude und Stolz waren förmlich greifbar, als die 13 Jugendlichen ihre Plätze bei der Preisverleihung des Schülerwettbewerbes „Der beste Praktikumsbericht“ von SCHULEWIRTSCHAFT Nordhessen einnahmen. Begleitet von Eltern, Lehrern und Vertretern...

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter

Consent Management Platform von Real Cookie Banner