Logo
Logo

Unternehmensbesuch: Ausbildung beim größten Baukonzern Deutschlands

7. Okt 2022

SCHULEWIRTSCHAFT Hersfeld-Rotenburg bei STRABAG

Bebra. Die STRABAG GmbH Bad Hersfeld ist der drittgrößte Baukonzern in Europa. Das Unternehmen begrüßte nun in der konzerneigenen Lehrwerkstatt in Bebra Vertreter von SCHULEWIRTSCHAFT Hersfeld-Rotenburg. Personaldisponent Jens Wagner, Ausbildungsbeauftragte Martina Strube und Ausbilder Marvin Brandau erklärten die Aufgaben der Lehrwerkstatt und stellten die unterschiedlichen Ausbildungsberufe vor. Besonders hervorzuheben: Kein anderes Bauunternehmen in Deutschland hat ein vergleichbares Ausbildungszentrum.

Förderung der Auszubildenden durch individuelle Betreuung

Vorteile der zentralen Ausbildung im STRABAG Konzern sind unter anderem die individuelle Betreuung jedes einzelnen Azubis über die gesamte Ausbildungszeit und die dadurch mögliche beziehungsweise notwendige besondere Förderung der Auszubildenden. Zuverlässigkeit, Interesse am Ausbildungsberuf und Teamgeist werden von diesen im Gegenzug vorausgesetzt.

Brandau führte die SCHULEWIRTSCHAFT-Teilnehmer über das gesamte Gelände der Konzernlehrwerkstatt: Neben den den unterschiedlichen Werkhallen – etwa für Tiefbauer, Straßenbauer, Zimmerer und Mechatroniker – wurde auch das 30.000 qm große Außengelände vorgestellt. Dort können die Baugeräteführer mit unterschiedlichsten Baugeräten arbeiten und üben.

Zum Abschluss der, darüber waren sich alle einig, gelungenen Veranstaltung konnten die Gäste noch einen Blick in das firmeneigene Wohnheim werfen, in dem Auszubildende während der Dauer ihrer Ausbildung untergebracht werden können.

Hintergrund: STRABAG

Die STRABAG ist der drittgrößte Baukonzern in Europa und mit über 74.000 Beschäftigten an ca. 700 Standorten in mehr als 80 Ländern vertreten. Bundesweit besitzt der Konzern ein flächendeckendes Netz aus Niederlassungen, Tochter- und Beteiligungsgesellschaften und ist dabei Marktführerin im deutschen Verkehrswegebau.

Die STRABAG GmbH, Direktion Mitte-West, Bereich Nordhessen, zählt als Konzernfirma der STRABAG AG ca. 250 Mitarbeiter:innen und hat ihren Sitz in Bad Hersfeld. Das Tätigkeitsfeld liegt hauptsächlich im Tief- und Straßenbau. Gemeinsam mit der Konzern-Lehrwerkstatt (KLW) in Bebra arbeitet die STRABAG GmbH an einer gezielten Nachwuchsförderung, um weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben. In den gewerblichen Kern- und Ausbildungsberufen im Straßenbau, in der Tiefbaufacharbeit und der Baugeräteführung genießen die Auszubildenden eine hochwertige und zukunftsorientierte Berufsausbildung und individuelle Betreuung.

Die STRABAG GmbH bildet folgende Berufe aus:

– Tiefbaufacharbeiter (m/w/d)

– Straßenbauer (m/w/d)

– Baugeräteführer (m/w/d)

– Industriekaufleute (m/w/d)

Pressestelle
Pressestelle

Abteilung Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit im HAUS DER ARBEITGEBERVERBÄNDE NORDHESSEN. Sie wollen eine Nachricht aus Ihrem Unternehmen bei uns veröffentlichen? Schreiben Sie uns gern eine E-Mail.

Kategorie

Weitere Artikel

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter

Consent Management Platform von Real Cookie Banner