Logo
Logo

AZUBI-Talk mit horizont: „Kein Tag sieht aus wie der andere“

10. Mrz 2023

Luisa Iske (1.v.l.), Ausbildungsleitung der horizont group gmbh in Korbach, stellte gemeinsam mit Auszubildenden das Unternehmen und die vielfältigen Ausbildungsberufe vor. Michael Wagner (vordere Reihe, 2. v. re.), BO-Koordinator, organisierte schulintern den AZUBI-Talk.

Korbach. „Sucht euch unbedingt etwas, bei dem Ihr Spaß habt. Geld sollte bei der Berufswahl nicht an erster Stelle stehen“, das gaben die Auszubildenden der Firma horizont den rund 25 Gymnasiasten der Alten Landesschule in Korbach beim heutigen AZUBI-Talk von HESSENMETALL Nordhessen mit auf den Weg.

Jede Menge Abwechslung in der Ausbildung

Wie sieht der Alltag als Mechatroniker aus? Welche Aufgaben hat ein Elektroniker? Und welche Karrieremöglichkeiten gibt es bei der mittelständische Unternehmensgruppe horizont group? Antworten und Einblicke in das Unternehmen gaben Ausbildungsleiterin Luisa Iske mit ihrem Team Colin Chotzko und Laurin Winterberg. „Kein Tag sieht aus wie der andere: Wir bekommen Anrufe oder E-Mails von Kolleginnen und Kollegen, die dringend unsere Hilfe benötigen, wenn beispielsweise eine Maschine kaputt ist. Dann sind wir gefragt, um das Problem zu lösen“, informierte der angehende Mechatroniker Laurin die Schüler.

Als Elektroniker für Geräte und Systeme entwickelt und erstellt man Schaltpläne und realisiert sie. „Kleinste elektronische Bauteile auf einer unserer Leiterplatten an- oder abzulöten oder selbstgeätzte Leiterplatten auf das vorher berechnete Maß zu feilen sind typische Aufgaben bei uns“, erläuterte die Fachkraft Colin.

Gesundheit, Weiterbildung und Work-Life-Balance

Auch wollten die Schüler wissen, was das Unternehmen den Beschäftigten als besondere Benefits bietet? „Unsere Mitarbeitenden sind die Basis unseres unternehmerischen Erfolgs. Daher liegt uns das Wohl unserer Belegschaft sehr am Herzen. Wir bieten diverse Maßnahmen in Bezug auf Gesundheit, Weiterbildung sowie Work-Life-Balance an, z.B. Bikeleasing, Ernährungsberatung und Kurse in unserem firmeneigenen Fitnessstudio“, berichtete Luisa Iske.

Zum Unternehmen

Die Sicherheit und die Zuverlässigkeit der Produkte rund um Landwirtschaft und mobile Verkehrstechnik steht für das Unternehmen als Hersteller im Vordergrund. Seit über 75 Jahren wird dieser Leitgedanke über drei Generationen hinweg verfolgt.

Die horizont group gmbh ist eine mittelständische Unternehmensgruppe mit dem Hauptsitz in Korbach (Region Kassel/Marburg/Paderborn) und weiteren Standorten in England, Frankreich, Polen und Slowenien. Die Kernkompetenz liegt in der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von mobilen Sicherheitsprodukten für den Straßenverkehr und für hochwertige Weidezaun- und Tierhaltungsprodukte. Die horizont Gruppe besteht aus einem Netzwerk von Firmen, jede ein Spezialist in ihrem jeweiligen Geschäftsfeld.

Derzeit sind über 500 Mitarbeitende innerhalb der horizont Gruppe beschäftigt. Die horizont Familie besteht am Hauptsitz Korbach aus etwa 250 Beschäftigten. Darunter bildet das Unternehmen durchgängig über 30 Auszubildende in diversen Ausbildungsberufen aus.

Frauke Syring
Frauke Syring

Referentin Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit im HAUS DER ARBEITGEBERVERBÄNDE NORDHESSEN und Geschäftsführerin SCHULEWIRTSCHAFT Nordhessen
Telefon: 0561 1091-323
E-Mail

Weitere Artikel

SCHULEWIRTSCHAFT-Preis 2024: „Engagement sichtbar machen“

SCHULEWIRTSCHAFT-Preis 2024: „Engagement sichtbar machen“

Auch in diesem Jahr suchen wir Unternehmen sowie Kooperationen von Schulen und Unternehmen, die wir für ihr besonderes Engagement an der Schnittschnelle Schule-Beruf prämieren möchten. Der Wettbewerb steht unter dem Motto „Engagement sichtbar machen“ und wird vom...

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter

Consent Management Platform von Real Cookie Banner