Logo
Logo

Azubi im Interview: Ausbildung bei Rheinmetall Landsysteme

28. Nov 2022

Azubi im Interview mit Christian Weber, Auszubildender zum KFZ-Mechatroniker mit Schwerpunkt auf Nutzfahrzeugtechnik bei Rheinmetall Landsysteme GmbH

Bei unserem Projekt „Azubi-Talk“ stellen wir Auszubildende unserer Mitgliedsfirmen von HESSENMETALL Nordhessen vor. In drei kurzen Fragen berichten die drei angehenden Fachkräfte von Rheinmetall Landsysteme über ihren Berufsalltag, ihre Lieblingsaufgaben und ihre Zukunftspläne im Unternehmen.

Wie sieht dein Alltag als Auszubildender bei Rheinmetall Landsysteme aus?

Name: Christian Weber, 20 Jahre
Schulabschluss: Fachhochschulreife
Ausbildungsberuf: KFZ-Mechatroniker Nutzfahrzeugtechnik (m/w/d) im 2. Ausbildungsjahr

In dem Arbeitsalltag als KFZ-Mechatroniker mit Schwerpunkt Nutzfahrzeugtechnik geht es natürlich hauptsächlich um die Fahrzeuge sowie um das technische Verständnis für das jeweilige KFZ. Die Arbeit ist dabei sehr abwechslungsreich, man beschäftigt sich nie mit nur einem Thema. Man muss versuchen alles Gelernte einzubringen um Fehlerursachen schnellst/bestmöglich beheben zu können. 

Die Ausbildung am KFZ findet dabei in der Ausbildungswerkstadt in Kaufungen statt. Den Schwerpunkt der Nutzfahrzeugtechnik wird zum Großteil im Werk in Kassel ausgebildet. Die Arbeit am Band der Neufertigungen, Remontage sowie die Arbeit bei der Demontage weisen dabei unterschiedliche Herausforderungen und Facetten auf. Insgesamt erfährt man eine sehr abwechslungsreiche und umfassende Berufsausbildung, die einem ein großes Portfolio an Möglichkeiten der Umsetzung und Durchführung der beruflichen Aufgaben bietet.

Welche Aufgaben machen dir besonders Spaß?

Name: Jonas Schweinsberg, 20 Jahre
Schulabschluss: Fachhochschulreife
Ausbildungsberuf: Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) im 3. Ausbildungsjahr

Am liebsten verlege ich in den Fahrzeugen die Kabel und schließe sie an der Baugruppen mit Hilfe des Schaltplanes an.

Wie geht’s nach der Ausbildung weiter? Welche Zukunftspläne hast du?

Name: Niklas Becker, 19 Jahre
Schulabschluss: Abitur
Ausbildungsberuf: Industriekaufmann (m/w/d) im 2. Ausbildungsjahr

Ich möchte nach meiner Ausbildung gerne bei Rheinmetall bleiben, da es ein zukunftssicherer Arbeitgeber ist und es mir hier sehr gut gefällt. Als Industriekaufmann habe ich die Möglichkeit in vielen Bereichen eingesetzt zu werden und ich kann mich im Unternehmen auch nach der Ausbildung sehr gut weiterbilden als auch entwickeln.

VIELEN DANK, Christian, Jonas und Niklas für das Interview!

Hintergrund zum Unternehmen

Die markt- und ergebnisverantwortliche Division „Vehicle Systems“ ist Teil der börsennotierten Rheinmetall AG und ein bedeutender Komplettanbieter im Fahrzeugbau, der das gesamte Leistungsspektrum für logistische und taktische Militärradfahrzeuge, Ketten- und Kampffahrzeuge sowie Turmsysteme für internationale Streitkräfte abdeckt. Als führendes Systemhaus für die Entwicklung und Fertigung von gepanzerten Rad- und Kettenfahrzeugen, Turmsystemen und Waffenstationen ist die Rheinmetall Landsysteme GmbH ein Teil dieser Division. Sie beschäftigt derzeit mehr als 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Standorten Unterlüß, Kassel, Kiel, Flensburg, Düsseldorf und Hamburg.

Haben Sie Interesse an unserem Projekt “Azubi-Talk“?

Möchten auch Sie Ihre Auszubildenden vorstellen und in Kontakt mit ausgewählten, interessierten Schülerinnen und Schülern bringen? Dann nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.

Fr

Pressestelle
Pressestelle

Abteilung Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit im HAUS DER ARBEITGEBERVERBÄNDE NORDHESSEN. Sie wollen eine Nachricht aus Ihrem Unternehmen bei uns veröffentlichen? Schreiben Sie uns gern eine E-Mail.

Kategorie

Weitere Artikel

Fachkräftemangel? Bei Stiebel Eltron kein Thema!

Fachkräftemangel? Bei Stiebel Eltron kein Thema!

Über viele Jahre hinweg verbindet ein beispielhaftes Zusammenspiel bei Projekten, Aktionen zur Berufsorientierung sowie Azubi-Events die beiden Kooperationspartner SCHULEWIRTSCHAFT Nordhessen und Stiebel Eltron Eschwege. Aus diesem Grund fiel die Entscheidung leicht,...

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter

Consent Management Platform von Real Cookie Banner