Logo
Logo

Sommermärchen im Weltkulturerbe: Fest der Verbände an der Löwenburg

11. Jul 2024

Auf dem Turnierplatz vor der Löwenburg, von links: Carsten Rahier (Vorsitzender Arbeitgeberverband HESSENMETALL Nordhessen),Gastronom Rainer Holzhauer, Coralie Zilch (Geschäftsführerin im HAUS DER ARBEITGEBERVERBÄNDE Nordhessen) und Thomas Meyer (Vorsitzender Unternehmerverband Nordhessen). Foto: Mario Zgoll

Ein dicht gefülltes Chalet auf dem Turnierplatz inmitten des Bergparks Wilhelmshöhe: Rund 160 Gäste besuchten am 9. Juli das jährliche Sommerfest der Verbände, ausgerichtet vom Unternehmerverband Nordhessen (UNH), dem Arbeitgeberverband HESSENMETALL Nordhessen (AGV) und der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände VhU Nordhessen.

Auch ohne einen auf Großbildleinwand übertragenen und erhofften Halbfinalsieg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft sorgten die zahlreichen Besucher in opulenter Kulisse und bei herrlichem Wetter für ein wahres Sommermärchen der regionalen Wirtschaft.

Blick über Nordhessen hinaus

Thomas Meyer, Vorsitzender des UNH, und Carsten Rahier, Vorsitzender des AGV und der VhU Nordhessen, blickten in ihrer Begrüßung über die nordhessischen Grenzen hinaus: Erkenntnisse aus den Ergebnissen der Europawahl waren ebenso Thema wie die bevorstehende Wahl in den USA – mit den zu befürchtenden Folgen für die deutsche Wirtschaft bei einem Sieg der Republikaner. Gleichzeitig gab es eindringliche Appelle an die Bundes- und Landesregierung, die großen Herausforderungen unserer Zeit – hier insbesondere die Situation auf dem Arbeitsmarkt, zu hohe Steuern und Energiekosten nebst Bürokratiehürden – mit aller Entschlossenheit endlich kraftvoll anzugehen.

Intensives Netzwerken

Bei allen ernsten Themen war jedoch auch viel Zeit für leichtere – mitunter sportlich geprägte – Gespräche und intensives Netzwerken.

Wir sagen danke an alle Gäste und Mitgliedsunternehmen für diesen kurzweiligen Abend!

Jens Nähler
Jens Nähler

Leiter der Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit im HAUS DER ARBEITGEBERVERBÄNDE NORDHESSEN und Geschäftsführer SCHULEWIRTSCHAFT Nordhessen.
Telefon: 0561 1091-322
Mobil: 0175 3289031
E-Mail

Weitere Artikel

Hessische Gründende und Nachfolgende schaffen tausende Arbeitsplätze

Hessische Gründende und Nachfolgende schaffen tausende Arbeitsplätze

„Exakt 2.005 Menschen beschäftigen die 176 hessischen Startups und jungen Unternehmen, die sich in diesem Jahr um den Hessischen Gründerpreis beworben haben. Das hat mich sehr überrascht und natürlich auch gefreut, schließlich leben wir in einer Zeit mit vielfältigen...

Ausbildungspreis 2024: Noch bis zum 19. August bewerben

Ausbildungspreis 2024: Noch bis zum 19. August bewerben

Zum siebten Mal wird in Nordhessen ein Preis für gute Ausbildung ausgelobt, initiiert von der HNA gemeinsam mit ihren nordhessischen Partnerzeitungen. Erstmals gibt es 2024 zusätzlich einen Sonderpreis für Diversität. Der Kampf um die besten Köpfe wird von Jahr zu...

HESSENMETALL Nordhessen prämiert herausragende Praktikumsberichte

HESSENMETALL Nordhessen prämiert herausragende Praktikumsberichte

Calden. Anspannung, Vorfreude und Stolz waren förmlich greifbar, als die 13 Jugendlichen ihre Plätze bei der Preisverleihung des Schülerwettbewerbes „Der beste Praktikumsbericht“ von SCHULEWIRTSCHAFT Nordhessen einnahmen. Begleitet von Eltern, Lehrern und Vertretern...

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter

Consent Management Platform von Real Cookie Banner