Logo
Logo

Pferdegestütztes Coaching für SCHULEWIRTSCHAFT Sprecher: Neue Lernkultur entwickeln

17. Mai 2023

Inspiriert von innovativen Führungskräftetrainings aus der Wirtschaft fand erstmalig das Pferdegestützte Coaching "Vertrauen basiertes Lernen und Resilienz für SCHULEWIRTSCHAFT Sprecher« mit Tanja Althaus, Horse Assisted Educator (HorseDream®) & Businesscoach, statt.

Außergewöhnlich, faszinierend und Horizont erweiternd – das war das Pferdegestützte Coaching Vertrauen basiertes Lernen und Resilienz“, das SCHULEWIRTSCHAFT Nordhessen für die regionalen Leiterinnen und Leiter mit Tanja Althaus, Horse Assisted Educator (HorseDream®) & Businesscoach auf dem Reiterhof EderTrail in Vöhl organisierte.

Pferde sind Trainer – Vertrauen aufbauen

Das Besondere an diesem Seminarkonzept war, dass die Pferde Etrusca, Sevilla und Alexa die Trainer waren. Die Pferde vermitteln das Gefühl von Schutz, Zusammengehörigkeit, Kooperation, Stolz und Selbstbewusstsein. Zu den ersten Aufgaben zählte, zunächst Vertrauen aufzubauen. Vertrauensaufbau als Grundlage einer erfolgreichen Kommunikation, egal wie sehr sich die face to face Kommunikation hin zu der digitalen Kommunikation verändert hat, bleibt essenziell.

Businesscoach Tanja Althaus betonte: „Hier sind Etrusca, Sevilla und Alexa beste Trainer, um Auftritt und Wirkung zu erleben, um die eigene Kommunikation zu stärken und sich der Körpersprache bewusst zu werden. Denn: Auch in der Schule spielen Auftritt, Körpersprache und Vertrauen im Zusammenhang mit der Lehrtätigkeit eine zentrale Rolle. Wer es schafft, das Vertrauen und den Respekt eines Pferdes zu gewinnen, ist auch als Lehrkraft erfolgreich.“

Im Training mit den Pferden gewannen die Seminarteilnehmenden unmittelbare und ungefilterte Rückmeldung auf ihre Aktionen.Tanja Althaus erklärte: „Der soziale und schulinterne Status der Lehrkraft wird vom Pferd weder eingeschätzt noch in irgendeiner Form berücksichtigt oder bewertet. Die Pferde lassen sich nicht von einer Wirkung blenden, sondern reagieren sehr sensibel und sensitiv auf die Körpersprache und andere authentische Signale der Teilnehmenden.“

Resilienz und Führung

In vielen Übungen erfuhren die Teilnehmenden, welche Komfortzonen es gibt, wie man sich mutig aus ihnen herauswagt und welche Führungstechniken für ein zielorientiertes Handeln geeignet sind. Tanja Althaus unterstrich: „Führungscharisma zeichnet sich durch die Fähigkeit aus, eine Gruppe zu motivieren, selbstständig in die gewünschte Zielrichtung zu gehen, ohne Druck, ohne Erpressung, ohne Bestechung.“ Dabei gibt es drei wichtige Säulen, die eine charismatische Führungspersönlichkeit auszeichnen:

  • Achtsamkeit: Im Sinne der vollen Präsenz im Hier und Jetzt.
  • Vertrauen: Menschen haben das Bedürfnis nach Sicherheit durch eine starke Führung.
  • Respekt: Ist die notwendige Ordnungsbasis, auf der das Zusammenleben in sozialen Strukturen sich gründet.

Am Ende des Coachings waren sich alle Sprecherinnen und Sprecher einig: Ein war ein beeindruckendes Führungskräftecoaching, das man nicht alle Tage erlebt und noch lange in Erinnerung bleiben wird. „Wir nehmen Impulse mit, die uns die Zusammenarbeit mit dem Kollegium und den Schülern, das Steuern von Lerngruppen und den Umgang mit Netzwerkpartnern leichter machen werden.“

Frauke Syring
Frauke Syring

Referentin Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit im HAUS DER ARBEITGEBERVERBÄNDE NORDHESSEN und Geschäftsführerin SCHULEWIRTSCHAFT Nordhessen
Telefon: 0561 1091-323
E-Mail

Weitere Artikel

SCHULEWIRTSCHAFT-Preis 2024: „Engagement sichtbar machen“

SCHULEWIRTSCHAFT-Preis 2024: „Engagement sichtbar machen“

Auch in diesem Jahr suchen wir Unternehmen sowie Kooperationen von Schulen und Unternehmen, die wir für ihr besonderes Engagement an der Schnittschnelle Schule-Beruf prämieren möchten. Der Wettbewerb steht unter dem Motto „Engagement sichtbar machen“ und wird vom...

Digitalisierung im deutschen Nachweisgesetz

Digitalisierung im deutschen Nachweisgesetz

Fällt das Schlagwort „Bürokratieabbau“, kommt sogleich die Digitalisierung ins Spiel. Dass der deutsche Gesetzgeber bei der Umsetzung der Arbeitsbedingungen-Richtlinie (EU) 2019/1152 sich im Jahr 2022 gegen die Nachweiserbringung in digitaler Form entschieden hat, ist...

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter

Consent Management Platform von Real Cookie Banner