Logo
Logo

Klausurtagung: Mitgliederrat und Vorstand besuchen Airbus in Hamburg

5. Sep 2023

Vor den Toren des Airbus-Werks in Hamburg-Finkenwerder: Vorstand, Geschäftsführung und Mitgliederrat des Arbeitgeberverbands HESSENMETALL Nordhessen.

Über halb Europa verteilt sind die Produktionsstandorte des größten europäischen Flugzeugherstellers Airbus. Mit der Airbus Helicopters Technik GmbH liegt einer davon in Kassel-Calden. Ein anderer ist in Hamburg – und den besichtigten Vorstand und Mitgliederrat des Arbeitgeberverbands HESSENMETALL Nordhessen bei einer dreistündigen Werksführung im Rahmen einer Klausurtagung.

Flugzeugbau im Airbus-Montagewerk in Hamburg-Finkenwerder

Die 19 Teilnehmer tauchten im Montagewerk in Hamburg-Finkenwerder tief in die spannende Welt des Flugzeugbaus ein. Dabei erfuhren sie, wie die hochmodernen Passagierflugzeuge entstehen – und wohin in aller Welt sie ausgeliefert werden.

Wie viele Unternehmen sieht auch Airbus sich konfrontiert mit dem Fachkräftemangel, um die Auftragslage zu bewältigen oder gar auszubauen: In Finkenwerder entsteht derzeit auf dem riesigen Gelände eine weitere Montagehalle.

Wo steht der Arbeitgeberverband im Jahr 2030?

Die Situation auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt war daher auch bei der folgenden Klausurtagung in der Hansestadt ein zentrales Thema. Dort ging es zunächst in Kleingruppen und im Nachgang im Forum vor allem um die Fragen: „Was wünschen sich unsere Mitgliedsunternehmen vom Verband? Wie kann dieser in 2030 aufgestellt sein?“

Wir danken allen Teilnehmern für die engagierte und fruchtbare Mitarbeit. Nun werden wir die Ergebnisse, Wünsche und Anregungen analysieren, um in nächsten Terminen das Erarbeitete zu vertiefen. Oberstes Ziel ist, das betonen Jürgen Kümpel und Coralie Zilch (Geschäftsführung), „unsere Leistungen zu optimieren und auszubauen“.


Fotos: Vorstand & Mitgliederrat


Es fehlen:

  • Tobias Althaus, Peikko Deutschland GmbH (Mitgliederrat)
  • Frank Blanke, Hettich GmbH & Co. KG (Mitgliederrat)
  • Dr. Frank Grote, FRANK Walz- und Schmiedetechnik GmbH (Mitgliederrat)
  • Pauline Koch, Albert Koch Maschinen- und Vorrichtungsbau GmbH (Mitgliederrat)
  • Klaus Georg Mager, Fritz Winter Eisengießerei GmbH & Co. KG (Mitgliederrat)
  • Thomas Rendler, Alstom Transportation Germany GmbH (Mitgliederrat)
  • Hauke Schuler, Daimler AG Mercedes-Benz Werk Kassel (Vorstand)
  • Karsten Stückrath, ARVOS / SCHMIDTSCHE SCHACK (Vorstand)
  • Carsten Willius, GE Grid GmbH (Mitgliederrat)
Jens Nähler
Jens Nähler

Leiter der Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit im HAUS DER ARBEITGEBERVERBÄNDE NORDHESSEN und Geschäftsführer SCHULEWIRTSCHAFT Nordhessen.
Telefon: 0561 1091-322
Mobil: 0175 3289031
E-Mail

Weitere Artikel

SCHULEWIRTSCHAFT-Preis 2024: „Engagement sichtbar machen“

SCHULEWIRTSCHAFT-Preis 2024: „Engagement sichtbar machen“

Auch in diesem Jahr suchen wir Unternehmen sowie Kooperationen von Schulen und Unternehmen, die wir für ihr besonderes Engagement an der Schnittschnelle Schule-Beruf prämieren möchten. Der Wettbewerb steht unter dem Motto „Engagement sichtbar machen“ und wird vom...

Digitalisierung im deutschen Nachweisgesetz

Digitalisierung im deutschen Nachweisgesetz

Fällt das Schlagwort „Bürokratieabbau“, kommt sogleich die Digitalisierung ins Spiel. Dass der deutsche Gesetzgeber bei der Umsetzung der Arbeitsbedingungen-Richtlinie (EU) 2019/1152 sich im Jahr 2022 gegen die Nachweiserbringung in digitaler Form entschieden hat, ist...

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter

Consent Management Platform von Real Cookie Banner