Hilfsnavigation

28.11.2017

M+E "Meine Zukunft": Aus Nordhessen starten sechs Teams aus sechs M+E Mitgliedsfirmen

Zum zehnten Mal findet der hessische M+E Nachwuchswettbewerb "Meine Zukunft" von HESSENMETALL statt. Insgesamt 16 hessische Teams, davon sechs Azubiteams aus Nordhessen, sind am Start.

Nachwuchswettbewerb soll Innovationspotenzial der Jugendlichen fördern

Großes Bild anzeigen
Logo Meine Zukunft

Folgende M+E Mitgliedsfirmen sind mit ihren Dual Studierenden und Auszubildenden dabei:

 

 

 

 

"Meine Zukunft" soll das Innovationspotential und die Kreativität der Nachwuchskräfte fördern und Mut machen, diese Ideen überzeugend zu präsentieren. Eingereicht werden können kreative und innovative Vorschläge, die das Unternehmen voranbringen. Die Idee soll einem von drei Unternehmensbereichen zugeordnet werden: Administration und Personalmanagement, Einzelne Produkte und Dienstleistungen oder Produktionsablauf und Logistik. Dual Studierende werden in einer eigenen Kategorie bewertet.

Abgabetermin für alle Wettbewerbsbeiträge ist der 8. Januar 2018. Die Jurysitzung findet am 8. Februar 2018, das Finale mit anschließender Preisverleihung am 8. März 2018 statt.

Weitere Informationen unter www.hessenmetall.de

Fragen an:

Frauke Syring, M.A.
Arbeitgeberverband HESSENMETALL Nordhessen
Seite zurück Seite drucken